Plan International ist eine unabhängige Organisation der Entwicklungszusammenarbeit und humanitären Hilfe. Mädchen und Jungen sollen weltweit die gleichen Rechte und Chancen haben und ihre Zukunft aktiv gestalten. Um das zu erreichen, setzen wir in unseren Partnerländern effizient und transparent Projekte zur nachhaltigen Gemeindeentwicklung um und reagieren schnell auf Notlagen und Katastrophen, die das Leben von Kindern bedrohen. In mehr als 75 Ländern arbeiten wir Hand in Hand mit Kindern, Jugendlichen, Unterstützenden und Partnern jeden Geschlechts, um unsere globalen Ziele zu erreichen. Die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen bestärken uns in unserem Engagement. Plan ist dem Kinderschutz verpflichtet.

Wir suchen für unseren Bereich Internationale Zusammenarbeit
in Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Referatsleitung Fachberatung und Programmqualität (m/w/d) des Bereichs Internationale Zusammenarbeit

- unbefristet / Vollzeit (39 Wochenstunden) -

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Referats Fachberatung und Programmqualität des Bereichs Internationale Zusammenarbeit
  • Zielorientierte, motivierende und wertebasierte Führung und Entwicklung von Mitarbeiter:innen
  • Mit dem/ der M&E Koordinator:in gemeinsame Erarbeitung eines Monitoring-Frameworks für die qualitativen Umsetzung der Bereichsstrategie
  • Gewährleistung technischer Fachkompetenz während des gesamten Projektmanagementzyklus
  • systematische Nutzbarmachung von thematischer Fach- und M&E-Expertise auf Projektebene (Projektmanagementzyklus) und Portfolioplanungsebene sowie Erstellung eines Learning-Frameworks
  • Etablierung der systematischen Nutzung der AOGD-Systematik und der Programmmodelle samt systematischem Lernen und Best Practices
  • Etablierung programmatischer und M&E-spezifischer Minimumstandards mit entsprechendem Aufbau von Kapazitäten und Kompetenzen
  • Kapazitätsaufbau und Nutzbarmachung von PMERL, inkl. Datenauswertung für Rückschlüsse auf die Programmqualität
  • Erarbeitung von Konzepten zur wirksamkeitsorientierten Projektentwicklung gemäß den Zielen und Prioritäten von Plan International (youth-led, local led - globally connect, improved sustainability, gendertransformativ)
  • Einflussnahme auf die und Mitgestaltung der Internationalen Zusammenarbeit von Plan International durch Mitarbeit, Interessenvertretung und Repräsentanz in entsprechenden Gremien (z.B. AOGD-Netzwerke, M&E-Arbeitsgruppen)
  • Mitarbeit im Management-Team des IZ-Bereichs

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in einem entwicklungsrelevanten Fach 
  • Mindestens sieben Jahre praktische Berufserfahrung im Bereich Entwicklungszusammenarbeit und/oder Humanitäre Hilfe, Übergangshilfe und Katastrophenvorsorge im In- und Ausland
  • Mindestens zwei Jahre technische und disziplinarische Führungserfahrung
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Deutsch, Französisch- und/oder Spanischkenntnisse sind von Vorteil 
  • Thematische Erfahrung in den für Plan relevanten Themenbereichen (Kinderschutz, Sexuelle und Reproduktive Gesundheit und Rechte, Jugendbeschäftigung und
    -unternehmertum, Teilhabe) sowie in den Bereichen Gender Equality und Accountability towards Affected People)
  • Kenntnisse der internationalen humanitären Standards sowie Projektqualitätsstandards
  • Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Forschungsmethodik und der Datenerhebung für Baseline und Evaluierung.
  • Erfahrungen und Fähigkeiten in den Bereichen Projektberichterstattung, Wissensmanagement und Lernprozess.
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit den Prioritäten und Richtlinien nationaler und internationaler Geber
  • Tropentauglichkeit und Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland
  • Erfahrungen mit und Freude an teamübergreifender (agiler) Arbeit mit wechselnden Zuständigkeiten und Konstellationen
  • Freude an der Arbeit in divers und interkulturell aufgestellten Teams

Wir bieten Ihnen

  • Ein flexibles Arbeitszeitmodell und bis zu 10 Tage mobiles Arbeiten im Monat
  • 30 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Einen Zuschuss zum Deutschlandticket, der hauseigenen Kantine/Cafeteria und zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Einen Dienstlaptop und einen Zuschuss zur Büroausstattung für das mobile Arbeiten
  • Spannende Aufgaben und ein modernes, ergonomisches Arbeitsumfeld

Das Handeln von Plan International Deutschland e.V. ist geprägt von unseren Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir leben Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen aller Mitglieder der Gesellschaft.
 
Wenn Sie Interesse an dieser anspruchsvollen Aufgabe haben, bewerben Sie sich bitte auf Deutsch unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins online.
Plan International Deutschland e.V.
Bramfelder Straße 70
22305 Hamburg