Plan International ist eine unabhängige Organisation der Entwicklungszusammenarbeit und humanitären Hilfe. Mädchen und Jungen sollen weltweit die gleichen Rechte und Chancen haben und ihre Zukunft aktiv gestalten. Um das zu erreichen, setzen wir in unseren Partnerländern effizient und transparent Projekte zur nachhaltigen Gemeindeentwicklung um und reagieren schnell auf Notlagen und Katastrophen, die das Leben von Kindern bedrohen. In mehr als 75 Ländern arbeiten wir Hand in Hand mit Kindern, Jugendlichen, Unterstützenden und Partnern jeden Geschlechts, um unsere globalen Ziele zu erreichen. Die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen bestärken uns in unserem Engagement. Plan ist dem Kinderschutz verpflichtet.

Wir suchen für unsere Abteilung Entwicklungspolitik
in Hamburg oder Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Referent:in Entwicklungspolitik (m/w/d)

-  befristet auf 6 Monate / Vollzeit (39 Wochenstunden) -

Ihre Aufgaben:

  • Stärkung der Stellung von Plan International Deutschland in der deutschen Humanitären Hilfe als Kinderrechtsorganisation
  • Inhaltliche Mitgestaltung unserer parlamentarischen Aktivitäten, entwicklungspolitische Netzwerkarbeit
  • Verfassen von Strategiepapieren, Empfehlungen, Positionspapieren zu aktuellen politischen Entwicklungen vor allem im Bereich Humanitäre Hilfe
  • Planung und Durchführung von und Teilnahme an entwicklungspolitischen Veranstaltungen wie nationale/internationale Netzwerktreffen, Podiumsdiskussionen, Konferenzen
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen externen und internen Arbeitsgruppen zu unseren Schwerpunktthemen
  • Umsetzung unserer Strategie „100 Million Reasons“, strategische Unterstützung der Abteilungsleitung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Politikwissenschaften, Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften oder vergleichbare Studiengänge
  • Mehrjährige Berufserfahrung im entwicklungspolitischen Umfeld, Erfahrungen in Strategieentwicklung und -umsetzung
  • Erfahrungen in der Lobby- und Einflussarbeit, vor allem im Bereich Kinderrechte
  • Sie verfügen über Kontakte zu politischen Entscheidern auf Bundesebene und Partner-Organisationen
  • Spezielle Kenntnisse im Bereich Humanitärer Hilfe, Mädchenrechte in Krisen, feministischer Außenpolitik sind wünschenswert
  • Sehr gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten, Teamfähigkeit
  • Englisch fließend in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil (Französisch, Spanisch)

Wir bieten Ihnen

  • Ein flexibles Arbeitszeitmodell und bis zu 10 Tage mobiles Arbeiten im Monat
  • 30 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Einen Zuschuss zum Deutschlandticket, der hauseigenen Kantine/Cafeteria und zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Einen Dienstlaptop und einen Zuschuss zur Büroausstattung für das mobile Arbeiten
  • Spannende Aufgaben und ein modernes, ergonomisches Arbeitsumfeld

Das Handeln von Plan International Deutschland e.V. ist geprägt von unseren Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir leben Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen aller Mitglieder der Gesellschaft.
 
Wenn Sie Interesse an dieser anspruchsvollen Aufgabe haben, bewerben Sie sich bitte auf Deutsch unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins online.

Wir bitten um Ihre zeitnahe Bewerbung, da die Stelle schnellstmöglich besetzt werden soll.
Plan International Deutschland e.V.
Bramfelder Straße 70
22305 Hamburg