Plan International ist eine religiös und weltanschaulich unabhängige Hilfsorganisation, die sich weltweit für die Chancen und Rechte der Kinder engagiert: effizient, transparent, intelligent. Seit mehr als 80 Jahren arbeiten wir daran, dass Mädchen und Jungen ein Leben frei von Armut, Gewalt und Unrecht führen können. Dabei binden wir Kinder in über 70 Ländern aktiv in die Gestaltung der Zukunft ein. Die nachhaltige Gemeindeentwicklung und Verbesserung der Lebensumstände in unseren Partnerländern ist unser oberstes Ziel. Wir reagieren schnell auf Notlagen und Naturkatastrophen, die das Leben von Kindern bedrohen. Die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen bestärken uns in unserem Engagement für die Gleichberechtigung von Mädchen und Frauen. Unser globales Ziel: 100 Millionen Mädchen sollen lernen, leiten, entscheiden und ihr volles Potenzial entfalten. Plan ist dem Kindesschutz verpflichtet.

Wir suchen für unsere Abteilung Internationale Zusammenarbeit
in Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Referent:in für Programmqualität (m/w/d)

- befristet für zwei Jahre / Vollzeit (39 Wochenstunden) -

Ihre Aufgaben:

Zur Gewährleistung der Qualität unserer Arbeit müssen allgemein-gültige sowie Plan-spezifische Richtlinien und Standards übernommen, gepflegt und bei Bedarf angepasst sowie Mitarbeiter:innen in Instrumenten und Verfahrensweisen geschult und in ihren Arbeitsprozessen unterstützt werden.
 
Die Verantwortlichkeiten der Position liegen bei:
  • Der Unterstützung der Abteilung bei
    • der Umsetzung von existierenden Prozessen, Standards und Richtlinien innerhalb der Abteilung sowie für die Projektarbeit in unseren Programmländern (dazu gehören u.a. Institutional Safeguarding, der Core Humanitarian Standard, Child-Friendly Feedback Mechanisms, Do no harm, Projektmanagement)
    • der Entwicklung und Umsetzung neuer Ansätze zur Förderung der Programmqualität
  • Teilnahme an themenspezifischen Netzwerken auf nationaler und internationaler Ebene
  • Organisation und tlw. Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen für die Mitarbeiter:innen
  • Erstellung von Orientierungshilfen und Dokumenten-Vorlagen zur Unterstützung der Mitarbeiter:innen bei der Umsetzung programmatischer Inhalte
  • Unterstützung des abteilungsinternen Wissensmanagements

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit relevanter Fachrichtung
  • Mindestens 3 Jahre relevante Berufserfahrung
  • Erfahrungen im Projekt- und Wissensmanagement
  • Starke Kommunikationsfähigkeiten, Erfahrung in zielgruppengerechter Ansprache
  • Erfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit und / oder humanitären Hilfe im Ausland ist wünschenswert
  • Erfahrung in Konzeption und Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen
  • Fähigkeit, eigenverantwortlich und initiativ zu arbeiten, schnelle Auffassungsgabe und Belastbarkeit
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse (Französisch und / oder Spanisch) von Vorteil
  • Tropentauglichkeit und Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Wir bieten Ihnen

  • Einen ergonomischen und modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten und 10 Tage mobiles Arbeiten im Monat
  • Ein engagiertes Arbeitsumfeld
  • Getränke zur freien Verfügung
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket, der hauseigenen Kantine/Cafeteria und zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Ein gutes Betriebsklima

Wenn Sie Interesse an dieser anspruchsvollen Aufgabe haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 06. Juli 2022 auf Deutsch unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins online.
Plan International Deutschland e.V.
Bramfelder Straße 70
22305 Hamburg